Die besten Renn Pocket Bikes 2017

Die Renn Pocket Bikes, die „Taschenmotorräder“, sind kleine Zweiräder, die bis höchsten 50 x 50 x 110 cm groß sind. Als Renn Pocket Bike auch Minirennbikes werden sie bezeichnet, wenn sie von der Ausstattung und Stabilität her dafür geeignet sind, als Rennfahrzeug genutzt zu werden. Fast immer sind diese Mini-Motorräder als Motorsportgerät ausgelegt. Sie sollten mit entsprechender Sicherheitsausrüstung gefahren werden. Hier unsere Vergleich der von Rennpocketbikes:

Modell
Amazon Bestseller
Unser Favorit
Schnellster Renner der Top 3
Pocketbike PS77 49cc, Kinderbike, Rennbike, Dirtbike, Mnibike verschiedene Farben
FunBikes MT4A Mini-Motorrad, Racing-Bike, 50 cm³, 46 cm, in 3 Farben erhältlich
Pocket Bike 49cc Mini Bike Cross Bike
Motor
49cm³ Einzylinder-Zweitaktmotor
49cm³ Einzylinder-Zweitaktmotor
49cm³ Einzylinder-Zweitaktmotor
Zündung
Seilzugstarter /CDI
Seilzugstarter
Seilzugstarter
V.max.
55 km/h
50 km/h
70 km/h
Zulässiges Fahrergewicht
75 kg
k.A.
k.A.
Notausleihne
Drosselgriff
Besonderheiten
in verschiedenen Farben erhältlich
Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren
Mit Kindersicherung
Preis inkl. MwSt.
189,95 €
258,37 €
189,95 €
Amazon Bestseller
Pocketbike PS77 49cc, Kinderbike, Rennbike, Dirtbike, Mnibike verschiedene Farben
Motor
49cm³ Einzylinder-Zweitaktmotor
Zündung
Seilzugstarter /CDI
V.max.
55 km/h
Zulässiges Fahrergewicht
75 kg
Notausleihne
Drosselgriff
Besonderheiten
in verschiedenen Farben erhältlich
Preis inkl. MwSt.
189,95 €
Unser Favorit
Modell
FunBikes MT4A Mini-Motorrad, Racing-Bike, 50 cm³, 46 cm, in 3 Farben erhältlich
Motor
49cm³ Einzylinder-Zweitaktmotor
Zündung
Seilzugstarter
V.max.
50 km/h
Zulässiges Fahrergewicht
k.A.
Notausleihne
Drosselgriff
Besonderheiten
Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren
Preis inkl. MwSt.
258,37 €
Schnellster Renner der Top 3
Pocket Bike 49cc Mini Bike Cross Bike
Motor
49cm³ Einzylinder-Zweitaktmotor
Zündung
Seilzugstarter
V.max.
70 km/h
Zulässiges Fahrergewicht
k.A.
Notausleihne
Drosselgriff
Besonderheiten
Mit Kindersicherung
Preis inkl. MwSt.
189,95 €

Renn Pocket Bikes nicht für den öffentlichen Straßenverkehr

Die Renn Pocket Bikes sind ausschließlich außerhalb des öffentlichen Straßenverkehrs erlaubt. Sie haben keine Zulassung, somit auch keinen Versicherungsschutz und dürfen ohne Fahrerlaubnis gefahren werden. Deshalb sind sie im Straßenverkehr nicht zulässig. Halten sich Führerscheinbesitzer nicht an dieses Verbot, bekommen sie den Führerschein entzogen. Bei Kindern ohne Führerschein wird eine Führerscheinsperre verhängt.

Die Besonderheit der Maschinen ist, dass sie zumeist optisch an klassische Motoräder bestimmter Marken angelehnt sind, bzw. deren kleines Pendant sind. Wurde das kleine Pocket Bike als detailgetreuer Nachbau eines existierenden Modells erschaffen, wird es unter der Bezeichnung „Replikat“ verkauft.

Renn Pocket Bikes nur für Kinder?

Zunächst waren die kleinen Rennmaschinen für Kinder gedacht, die, ähnlich einem Go-Kart, damit Rennen fahren können. Doch inzwischen gibt es viele Liebhaber der Minis, die durchaus im Erwachsenenalter sind, und gern daran herumschrauben oder/und damit fahren. Nicht zuletzt lassen sie sich auch tunen, wobei man jedoch ein wenig achtsam sein sollte. Denn vor allem die Modelle aus Fernost lassen oft in der Qualität zu wünschen übrig. Werden diese dann dazu gebracht, schneller zu fahren als ursprünglich angenommen, können sie schnell zu einem gefährlichen Hobby werden.

Für die Renn Pocket Bikes gibt es Meisterschaften, so auch die Deutsche Meisterschaft. Hier werden verschiedene Gruppen unterschieden:

  • Die Klassen 1 und 2 sind Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren mit Maschinen bis 7 PS
  • Klasse 3 wird ab 16 gefahren und zwar mit Renn Pocket Bikes, die als Zweitakter 50 cm³ nicht überschreiten oder als Viertakter 90 cm³ nicht übersteigen
  • Klasse 4 ist wie Klasse 3, nur wird mit Midibikes gefahren, die etwas größer sind
  • Klassse 5 sind „Chinabikes“, da in den ersten 4 Klassen nur die Bikes bekannter Marken zugelassen sind

Renn Pocket Bikes für wirkliche Rennen sollten unbedingt von hoher Qualität sein. Denn nur dann ist die Sicherheit auch bei hohen Geschwindigkeiten gewährleistet. Wer „nur so“ zum Spaß mal mit einem solchen Rennpocketbike fahren möchte, kann eher auf ein Billigmodell ausweichen.

Wichtig! Unbedingt mit Schutzkleidung fahren. Denn immerhin erreichen die kleinen Motorräder mehr Tempo als ein Fahrrad, und auch hier kann nur zu einem Helm geraten werden. Ungeschützt nach einem Sturz über die Piste zu rutschen, kann lebensbedrohliche Folgen haben. Also kauf die Schutzkleidung lieber gleich mit – vor allem einen entsprechenden Helm möglichst mit Brille.

Der Helm und auch die Kleidung sollten gut sitzen, damit beides gut schützt. Hier verlässt man sich am besten auf den Rat eines Fachmannes im Handel.

Modell
Amazon Bestseller
Unser Favorit
Schnellster Renner der Top 3
Pocketbike PS77 49cc, Kinderbike, Rennbike, Dirtbike, Mnibike verschiedene Farben
FunBikes MT4A Mini-Motorrad, Racing-Bike, 50 cm³, 46 cm, in 3 Farben erhältlich
Pocket Bike 49cc Mini Bike Cross Bike
Motor
49cm³ Einzylinder-Zweitaktmotor
49cm³ Einzylinder-Zweitaktmotor
49cm³ Einzylinder-Zweitaktmotor
Zündung
Seilzugstarter /CDI
Seilzugstarter
Seilzugstarter
V.max.
55 km/h
50 km/h
70 km/h
Zulässiges Fahrergewicht
75 kg
k.A.
k.A.
Notausleihne
Drosselgriff
Besonderheiten
in verschiedenen Farben erhältlich
Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren
Mit Kindersicherung
Preis inkl. MwSt.
189,95 €
258,37 €
189,95 €
Amazon Bestseller
Pocketbike PS77 49cc, Kinderbike, Rennbike, Dirtbike, Mnibike verschiedene Farben
Motor
49cm³ Einzylinder-Zweitaktmotor
Zündung
Seilzugstarter /CDI
V.max.
55 km/h
Zulässiges Fahrergewicht
75 kg
Notausleihne
Drosselgriff
Besonderheiten
in verschiedenen Farben erhältlich
Preis inkl. MwSt.
189,95 €
Unser Favorit
Modell
FunBikes MT4A Mini-Motorrad, Racing-Bike, 50 cm³, 46 cm, in 3 Farben erhältlich
Motor
49cm³ Einzylinder-Zweitaktmotor
Zündung
Seilzugstarter
V.max.
50 km/h
Zulässiges Fahrergewicht
k.A.
Notausleihne
Drosselgriff
Besonderheiten
Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren
Preis inkl. MwSt.
258,37 €
Schnellster Renner der Top 3
Pocket Bike 49cc Mini Bike Cross Bike
Motor
49cm³ Einzylinder-Zweitaktmotor
Zündung
Seilzugstarter
V.max.
70 km/h
Zulässiges Fahrergewicht
k.A.
Notausleihne
Drosselgriff
Besonderheiten
Mit Kindersicherung
Preis inkl. MwSt.
189,95 €
Fahren lernen mit einem solchen Renn Pocket Bike kann jeder – der Antrieb funktioniert ähnlich einem Motorroller. Üblich sind Zweitaktmotoren, wobei größere Exemplare auch einen Viertaktmotor haben können. Dann musst du an den regelmäßigen Ölwechsel denken. Außerdem sind manuelle Schaltungen bei Viertaktmotoren möglich, aber selten. Einfacher zu fahren sind allerdings die üblichen Zweitakter mit automatischer Schaltung.

5 (100%) 3 votes

Letzte Aktualisierung am 19.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API